Skip to main content

Search Our Jobs

Search with LinkedIn Profile

Medical Science Liaison (w/m/d) Neuroscience (Region Nord-West/ Nord-Ost/ Mitte)

Apply Now Email Me Job ID R0015551 Date posted 01/02/2020 Location: Berlin, Germany

By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that I agree with Takeda’s Privacy Notice, Privacy Policy and Terms of Use.

Job Description

This position requires fluent in German.

Medical Science Liaison (w/m/d) Neuroscience(Region Nord-West/ Nord-Ost/ Mitte)

Vollzeit, unbefristet, Außendienst

Überblick

Als Medical Scientific Liaison Neuroscience (w/m/d) unterstützen Sie die Planung und Umsetzung der medizinischen Strategie im Therapiegebiet Neuroscience wirkungsvoll und kompetent.

Der MSL ZNS ist Teil der Medical Affairs Gruppe und ist feldbasiert.

Sie/Er wirkt als Bindeglied zwischen externen wissenschaftlichen Stakeholdern und internen Entscheidern in der Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte in den unterschiedlichen Etappen des Life Cycle Managements des ZNS-Portfolios: in der Regel während der Vorbereitung der Markteinführung innovativer Arzneimittel und/oder Behandlungsmethoden und über einen definierten Zeitraum nach der Ausbietung.

Der/die Stelleninhaber/in arbeitet in einem funktionsübergreifenden Team innerhalb der Business Unit Specialty Care und unterstützt mit seiner/ihrer fachlichen Expertise Marketing, Key Account Management, Market Access sowie andere lokale Funktionen.

Der MSL ZNS berichtet an die/den Leiter/-in Medical Affairs Lead Specialty Care.

Aufgabenschwerpunkte

  • Business Partnering mit externen Experten/ Stakeholdern (Key Opinion Leader (KOL), Institutionen KVen, Medizinisch-wissenschaftlicher Dienst von Krankenkassen) auf der Basis von strukturierter Kommunikation;
  • Business Partnering mit internen Stakeholdern: Brand Teams, Medizin, Key Account Manager, Regional/National Sales Manager/Director, Field based Market Access, Marketing;
  • Profunde Kenntnis des Therapiegebietes und der Therapieoptionen (Produktkenntnisse);
  • Brand-Team gestützte Generierung von wissenschaftlichen Kommunikationsinhalten aus diversen Datenquellen (NIS, RCTs, Mitbewerber-Studien);
  • Bedarfsgerechte Übermittlung von medizinisch/wissenschaftlichen Kommunikationsinhalten entlang dem Globalen Produkt-Life-Cycle Managements und der lokalen Übersetzung;
  • Initiierung und Leitung wissenschaftlicher Fortbildungsveranstaltungen verschiedener Formate (inklusive regionale Expertentreffen, klinikinterner Fortbildungen etc.);
  • Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und insbesondere der regionalen Arzneimittelsteuerung (z.B. Rahmenvereinbarungen zur AM-Ausgabensteuerung, AM-Liste);
  • Wissenschaftliche Diskussion zu Projekten der Datengenerierung;
  • Optimierung der Arbeitsabläufe: Interaktionsplanung, Zielerreichung, Dokumentation, Routenplanung;
  • Beantwortung offener Fragen (ggf. im Nachgang in Abstimmung mit Medizin).

Anforderungsprofil

Erforderliche Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium mit Approbation der Pharmazie oder Medizin (vorzugsweise mit Weiterbildung zum Fachapotheker für Arzneimittelinformation) oder aus einem naturwissenschaftlichen Bereich (mit Promotion).

Erforderliche Erfahrungen

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als MSL innerhalb der pharmazeutischen Industrie (nicht zwingend ZNS aber von großem Vorteil).

Erforderliche Kenntnisse & Fähigkeiten

  • Gute Kenntnisse in klinischer Entwicklung/ Gesetzgebung/ Marketing (Kodex);
  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten;
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu priorisieren und Entscheidungen auf Analysen zu basieren;
  • Dynamische, kommunikative und freundliche Persönlichkeit;
  • Eigeninitiative und ausgeprägte „hands-on“ Mentalität;
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit;
  • Hohes Maß an Flexibilität;
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, IE).

    .

Andere Anforderungen

  • Führerschein, Klasse B;
  • Hohe Reisebereitschaft im definierten Gebiet;
  • Bereitschaft auch international zu Reisen. 

Locations

Berlin, Germany

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

Apply Now Email Me