Skip to main content

Search Our Jobs

Search with LinkedIn Profile

Account Lead Genetic Diseases – Fabry & Hunter (w/m/d) - Gebiet Rheinland, Saarland (Köln, Düsseldorf, Aachen, Trier, Saarbrücken)

Apply Now Email Me Job ID R0016055 Date posted 01/14/2020 Location: Berlin, Germany

By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that I agree with Takeda’s Privacy Notice, Privacy Policy and Terms of Use.

Job Description

This position requires fluent in German.

Account Lead Genetic Diseases – Fabry & Hunter (w/m/d)

Gebiet: Rheinland, Saarland (Köln, Düsseldorf, Aachen, Trier, Saarbrücken)

Außendienst, Vollzeit, unbefristet

Übersicht

Als Key Account Manager (w/m/d) sind Sie verantwortlich für die strategische und operative Leitung der Kunden im zugewiesenen Gebiet für die Produkte und Märkte des Portfolios der Business Unit Rare Diseases, vornehmlich für Replagal ® in Morbus Fabry und Elaprase ® in Morbus Hunter.  

Die Kundeninteraktionen erstrecken sich über die wichtigsten KOLs (Key Opinion Leader) und Verschreiber in der Hauptzielgruppe der Neurologen, Nephrologen, Kardiologen, Pädiatern und der Stakeholder in Krankenhäusern und Privatpraxen, insbesondere um das Krankheitsbewusstsein und die daraus resultierende Belastung durch die Erkrankung zu betonen.

Als Key Account Manager sind Sie verantwortlich für die Verkaufsaktivitäten und für die Schulung des Krankheitsbewusstseins und Patient Finding im zugewiesenen Gebiet und den zugewiesenen Zielgruppen, um die gesetzten Ziele und Key Performance Indicators (KPIs) zu erreichen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Verantwortung für die Erreichung der Umsatzziele für die zugeordneten Produkte;
  • Verantwortung für die Umsetzung der Produktstrategie, entsprechend der Vorgaben durch das Marketing- und Vertriebsmanagement, dies beinhaltet die Gabe von regelmäßigen Feedbacks an das Marketing- und Vertriebsmanagements in Bezug auf die Umsetzung und Kundenerfahrung, damit diese bei der zukünftigen Strategieentwicklung berücksichtigt werden können;
  • Verantwortung für die strategische Kundenanalyse und -planung, Kundensegmentierung;
  • Entwicklung und Umsetzung von Account-Plänen und regelmäßige Reviews mit funktionsübergreifendem Team;
  • Planung und Umsetzung kundenbezogener Aktivitäten, welche der Erreichung von Key Performance Indicators (KPIs) dienlich ist, die beinhaltet Pre- und Post-Call-Planung;
  • Einsatz wettbewerbsfähiger Verkaufstechniken;
  • Verantwortlich für die Kommunikation und Koordination der Kundenaktivitäten in funktionsübergreifender Zusammenarbeit, z.B. mit dem direkten Vorgesetzten, Marketing, Business Unit Head, Medizin, Patient Access und der Rechtsabteilung;
  • Einwandfreie Anwendung und Dokumentation in den S&ME-Tools, insbesondere im CRM System zur Dokumentation, Analyse und Planung;
  • Organisation und Betreuung von lokalen Peer-to-Peer-Meetings/Round-Table-Events;
  • Teilnahme an regionalen, nationalen und ausgewählten internationalen Kongressen;
  • Verantwortlich für das Sammeln und Weitergeben von Markt- und Wettbewerbsinformationen;
  • KOL-Entwicklung in Zusammenarbeit mit dem funktionsübergreifenden Team.
  • Schulung relevanter HCP/Spezialisten zu Krankheitsbild- und Bewusstsein, Patienten-Screening, Überweisungspfaden für die Diagnostik, um die Identifizierung und/oder Behandlung von Patienten zu erleichtern;
  • Schulung relevanter HCPs/; Spezialisten zum Verständnis über Krankheitslast und ihrer Relevanz für die Therapieentscheidung;
  • Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und der geltenden Verhaltenskodizes (AKG und EFPIA) sowie der Unternehmens-SOPs;
  • Unverzügliche Weiterleitung medizinische Anfragen, Produktbeschwerden und SARs Verdachtsmeldungen.

Anforderungsprofil

Erforderliche Qualifikationen

  • “Pharmareferent” gemäß AMG § 75, Abs. 3
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Naturwissenschaften (Chemie, Biologie, Pharmazie), oder vergleichbar.

Erforderliche Erfahrungen

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Pharmavertrieb mit einschlägiger Erfahrung in der jeweiligen Therapielinie, ODER
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Pharmavertrieb ohne einschlägige Erfahrung in der jeweiligen Therapielinie, aber einschließlich Vertriebserfahrung in Kliniken;
  • Erfahrung in einem multinationalen Unternehmen in einer Vertriebs-, Key Account Management- und/oder Marketingfunktion, vorzugsweise mit Erfahrung in den Indikationsgebieten der Seltenen Erkrankungen.

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (Schreiben, Lesen, Sprechen);
  • Gute Englischkenntnisse (Schreiben, Lesen, Sprechen, Schreiben);
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten;
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz im wettbewerbsintensiven Verkauf sowie in der Account-Planung und -Management;
  • Einhaltung von Vorschriften und Unternehmensverfahren;
  • Gute Kenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) und CRM-Dokumentation etc.

Andere Anforderungen

  • Führerschein B;
  • Bereitschaft häufig innerhalb des ausgewiesenen Verkaufsgebietes und in Deutschland zu reisen;
  • Bereitschaft gelegentlich international zu reisen.

Locations

Berlin, Germany

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

Apply Now Email Me