Skip to main content

Search Our Jobs

Search with LinkedIn Profile

(Senior) Automatisierungstechniker (w/m)

Apply Now Email Me Job ID SR0033757 Date posted 05/27/2019 Location: Orth an der Donau, Austria

Das erwartet Sie bei uns:

  • Erarbeitung von Automatisierungslösungen basierend auf den Anforderungen der Anlagenbetreiber
  • Durchführung von Anlagen Analysen inklusive Kostenabschätzungen.
  • Abnahme und Überprüfung (Qualifizierung, Validierung) und auch Abnahme falls erforderlich im Herstellwerk (FAT) bzw. am Standort (SAT)
  • Mitarbeit bei der Inbetriebnahme der Produktionsanlagen

  • Betreuung und Unterhalt der übergeordneten computerisierten Systeme wie Daten Sicherheit und des Aufzeichnungs- bzw. Alarmierungssystems (Moor)

  • Bearbeitung der Schnittstelle zu IT (Virtualisierte ESX Umgebung)

  • Praktische Mitarbeit bei Ausführung, Inbetriebnahmen und Optimierungen von bioverfahrenstechnichen Anlagen
  • Mitwirkung bei der Planung und Ausführung der neuen bzw. der zu tauschenden Prozesseinrichtungen (Equipment/ Komponenten) für die Produktions- und Forschungsanlagen, gemeinsam mit den ausführenden Firmen
  • Schulung der Anlagennutzer sowie Unterstützung bei Betrieb und Wartung inkl. Programmierung der automatisierungstechnischen Einrichtungen

Das bringen Sie mit:

  • Technische Fachausbildung mit HTL, FH oder Hochschulabschluss, vorzugsweise Automatisierungstechnik, Elektro- oder Regeltechnik
  • Erfahrung in Projektierung, Programmierung und Inbetriebsetzung von Prozessleitsystemen (vorzugsweise Simatic PCS7)
  • Gute Kenntnisse von SPS Systemen
  • Idealerweise IT- Kenntnisse im Bereich der Visualisierung und Netzwerktechnik
  • Grundausbildung bzw. praktische Erfahrung im Projektmanagement vorteilhaft
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, Team Player
  • Qualitätsbewusstsein und hohes Sicherheitsbewusstsein
  • Gesamtheitliches, strukturiertes Denken (Weitblick in Erarbeitung von Lösungen)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung in Ausführung und Dokumentation

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 3.270,89 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Notice to Employment / Recruitment Agents:

Employment / Recruitment agents may only submit candidates for vacancies only if they have written authorization to do so from Shire, a wholly-owned subsidiary of Takeda’s Talent Acquisition department. Any agency candidate submission may only be submitted to positions opened to the agency through the specific Agency Portal. Shire, a wholly-owned subsidiary of Takeda will only pay a fee for candidates submitted or presented where there is a fully executed contract in place between the Employment / Recruitment agents and Shire, a wholly-owned subsidiary of Takeda and only if the candidate is submitted via the Agency Portal. Candidates submitted or presented by Employment / Recruitment Agents without a fully executed contract or submitted through this site shall not be deemed to form part of any Engagement for which the Agency may claim remuneration.

Apply Now Email Me